22 – 7.8 Kilo in 22 Wochen

«Mein Gewicht: 73.2 Kilo»

Hurrah! Ich peile die 8 an!

Wir hatten wieder einmal ein Foto-Shooting. Der Wörterseh Verlag beim BLICK.
Die paar Kilo weniger tun mir gut. Ich nehm’s jetzt schon lockerer. Schön.
Sonst sind solche Foto-Termine für mich wie Zahnarztbesuche…
Bin aber immer noch die Dickste. Und die Roteste :-)

blickverlag2

 

◄SCHARF ESSEN UND AN DIE KÄLTE GEHEN…

Ich bin sehr empfänglich für irgendwelche Texte mit Tipps zum schnelleren, besseren, effizienteren Abnehmen.
Ja, ja, die Hoffnung stirbt halt zuletzt.
Meist picke ich mir genau die Weisheiten heraus, die ich hören will.

Hier ein Text aus dem BEOBACHTER:

Wie man wirklich Gewicht verliert

Ein Auszug aus dem langen Text: «Immerhin: Schon ein Gewichtsverlust von zwei bis vier Kilo führt zu einer verminderten Insulinresistenz und einer verbesserten Stoffwechsellage, sprich: einem geringeren Risiko für Diabetes und Herzinfarkt. Tipp: Jedes Kilo weniger ist ein grosser Erfolg. Klopfen Sie sich auf die Schulter und schrauben Sie die Erwartungen herunter.»

Ich klopfe also und klopfe… und ich schraube ein wenig herunter… und schütte Chili in mein Gemüse…

Ja, man solle scharf essen und an die Kälte gehen.
Aber FRIEREN mag ich grad gar nicht. Das tue ich bei meinem Job in den Bergen oft genug. Nein. Da hört der Spass auf.
Ich habs gern WARM. Echt.
Das könnte daran liegen, dass ich im Dezember geboren wurde. Schon traumatisch: Kaum geboren, schon gefroren.

Dieser November war statistisch gesehen viel zu warm.
Kein Wunder, konnte man schlecht abnehmen.
Aber im Ernst: Fieren für die Figur, das liegt nicht drin.
Dann schraube ich lieber noch ein wenig mehr… und gebe noch etwas Pfeffer in die Suppe…

Nächste Woche wird schwierig. Es wird gefeiert ohne Ende. Verlagsjubiläum, Schwestern-Geburtstag, Arosa Humor-Festival…
So scharf kann ich gar nicht essen, dass ich nicht zunehme. Vielleicht lege ich mich dann am Ende der Woche doch noch eine Runde in die Gefriertruhe.

Foto: Heimweg von der Arbeit auf dem Stoos. Sonntag, 30.11.2014

mythennebel

Ein Gedanke zu “22 – 7.8 Kilo in 22 Wochen

Hinterlasse hier einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s