59 – 9.1 Kilo in 59 Wochen

Mein neues Gewicht, heute von Frau Weight-Wachters gewogen: 71.9 kg
Zunahme seit dem letzten Eintrag: 1.9 kg

Hallo liebe Leser

Wahnsinn! Viele lesen meinen Blog, auch wenn ich über so lange Zeit NICHTS mehr schreibe. Man klickt ihn trotzdem an.
Aber wie gesagt: Wenn ich lange nichts mehr schreibe, könnt ihr davon ausgehen, dass ich fröhlich zunehme.
Stimmt.
Leider.

Ich habe mir lange überlegt, wie ich wieder in den Blog hineingehen soll. Immer noch die Wochen zählen, auch wenn ich so lange pausiert habe? Wieder bei Null anfangen mit dem Zählen?
Wie ihr seht: Ich bleibe dabei, zähle munter weiter. Hei, ich bin schon 59 Wochen dabei, bei meinem persönlichen, ultimativen Abnehm-Projekt.

Zwei Monate habe ich mich jetzt ein wenig hängen lassen. Ich habe den Sommer genossen, gefeiert.Was für ein Sommer!
Immerhin hatte ich viel Bewegung.

Ja und der Lauerzerseelauf: ICH HABE IHN GEMACHT.
Hier noch  die letzte Kolumne dazu:  GESCHAFFT.

ziel4

Ihr seht: Ich bin glücklich, hier kurz vor dem Ziel, mit zwei Laufkolleginnen, begleitet von unserem Trainer.
Ich renne jetzt auch weiter, sogar mit mehr Spass, weil ich den Druck des Laufes nicht mehr im Nacken spüre. Ich mache kleine Runden, aber regelmässig, gerne. Tut wirklich gut.

rennenlangsam

Ein Traum von einem Sommer, nicht wahr? Ich war wandern. Auf dem Gotthard-Pass, auf der Furka, in Ausserberg, auf dem Stoos… Mit Freunden, Familie, alleine, überhaupt…
Mein Buch MATTERHÖRNER ist seit 15 Wochen in der Schweizer Bestsellerliste.
Das neue Buch SCHWINGFEST kommt langsam voran.
Ich habe eigentlich überhaupt keine Ausrede, warum ich mich nicht klar an das Weight Watchers-Programm halte. Gar keine.

Übrigens befasse ich mich jetzt auch mit Gymnastik. RUMPFSTABILITÄT heisst das Schlagwort. Braucht man auch beim Rennen, meinte unser Trainer. Und er fing gleich an, uns Planking zu zeigen. Ha! Da mein Rumpf eine muskelfreie Zone ist, schaffe ich nicht eine davon.

planking2

Judith Stadlin hat mir jetzt ein paar Übungen gezeigt, die ich auch wirklich machen kann. Könnte. Wenn ich täte. Geplant habe zu tun. Machen werde. Will. Sollte. Naja. Wir werden sehen.
Eines Tages werde ich auch diese Planking-Übungen schaffen. Dann stelle ich hier ein Foto ein. Eventuell allerdings bekleidet.
Auf Youtube findet man unter Planking wirklich einiges, das einem fast die Sprache verschlägt!
Hier nur der Link zu einem davon. Leider habe ich keine Katze. Das macht alles etwas schwieriger.
PLANKING

Also: Ich bin wieder da, wieder dabei.
Ich werde in Zukunft immer nur bloggen, wenn mein Weight-Watchers-Coach hier war.
Hebids guet!

4 Gedanken zu “59 – 9.1 Kilo in 59 Wochen

  1. Ich habe auf deinen neusten Blog-Eintrag gewartet. Danke schön. Ich bin froh, dass du wieder voll durchstartest. Nur nicht aufgeben! Denk an deine neuen Röcke und Hosen – und an deine alten, die jetzt wieder passen. Machs gut. Alles Liebe Mutti

    Gefällt mir

  2. Als nächstes könntest du ein Video mit diesen Uebungen posten. Das würde ich gerne haben. Gruss Ruth PS. Ich bin gerade in der Phase, wo frau NICHT mehr auf die Wage steht. Ich traue mich nicht mehr.

    Gefällt mir

  3. Hey Blanca, bin leider seit über zwei Monaten raus. Traue mich nicht auf die Waage. Zu viel Stress im letzten Job habe versucht, mich mit Klimmzügen und Liegestütz über Wasser zu halten und mir dabei die rechte Schulter zerstört. Nun will ich auch wieder einsteigen. Sonst waren die ersten fünf Monate umsonst. Ich drück dir die Daumen. Best Sven

    Gefällt mir

Hinterlasse hier einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s