17.2.2016 – Danke für die Blumen! – 74.6 kg

Blanca Imboden
Blanca Imboden

Grüezi!

Ich bin’s mal wieder.
Mich gibt es noch immer.
Sogar viel zu viel von mir …

Zurzeit sind wir gerade am Videos drehen für neue Buchprojekte. Das Bild oben ist aus so einem Video und als ich es auf Facebook stellte, fanden alle: Du bist sooooo schlank geworden. Du siehst soooo gut aus.
DANKE für die Blumen.
Aber das war nur eine optische Täuschung. Manchmal sieht man halt einen Moment lang schlanker aus, als man ist. ICH HABE ZUGENOMMEN.

Auf Malta, meiner ersten grossen Reise im Januar, musste ich leider viel Frust-Essen.
Und jetzt noch arbeite ich daran, diese Kilos wieder loszuwerden.
Seit heute wieder mit Hilfe von Weight Watchers. Mein Coach war da, mit neuem Programm und neuer Motivation.

Natürlich lese ich nach wie vor alles über das Thema ABNEHMEN (- auch wenn im Moment eher ZUNEHMEN mein Thema ist).
Eine Studie soll neulich bewiesen haben, dass kurvige Frauen intelligenter seien, als dünne. Fettsäuren in den Hüften würden die geistigen Fähigkeiten verbessern.
Aha.
Wir hatten aber doch auch schon die Studie, dass dünne Frauen mehr verdienen als dicke.
Genau.
Heisst das  also, dass Intelligenz nicht beim Geld verdienen hilft?
Und was möchte ich jetzt lieber sein: Schlank und arm, oder reich und dick?
Ich LIEBE dämliche Studien von ganzem Herzen.

Neulich habe ich ja auch gelesen, dass ein Glas Rotwein pro Tag eine Stunde Sport ersetze.
Ha! Da kann ich mein Kopfkino natürlich gar nicht mehr bremsen.
Weil – stell Dir mal vor – was wäre denn, wenn ich mehrere Gläser trinken würde? Eine Flasche?
Müsste ich mich dann gar nicht mehr bewegen? Nie mehr?
Könnte ich wahrscheinlich auch nicht mehr …
Die Kanadischen Forscher meinten, Rotwein könnte den Gang ins Fitness-Studien ersetzen. Es ging dabei um irgendwelche Resveratrol-Verbindungen. Aber so genau wollen wir das ja gar nicht wissen.

Ich liebe Forscher und ihre Studien. Sie sind auf jeden Fall immer wieder ein Grund zum Lachen. Und lachen verbrennt ja bekanntlich auch Kalorien.
(Herzhaftes Lachen – ca 50 Kalorien pro 10 Minuten)
Somit verabschiede mich für heute lachend mit einem herzlichen PROST!

Blanca als Alien
Blanca als Alien

 

 

Ein Gedanke zu “17.2.2016 – Danke für die Blumen! – 74.6 kg

  1. Da siehst du aber wirklich halbverhungert aus.
    O Graus. Da tätest du mir Leid. Übertreiben sollst du es ja nicht.
    Was sich mit der Technik so alles machen lässt!
    Madeleine

    Liken

Hinterlasse hier einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s