46 – 12 Kilo in 46 Wochen

Mein neues Gewicht: 69 Kilo

Naja, viel habe ich nicht abgenommen, und selbst diese 300 Gramm eigentlich unverdient. Da war so viel los in meinem Leben, es gab so viel zu feiern, und so habe ich mir diese und jene Sünden geleistet. Ich rede da von einem Eis aus dem Eisschrank, einer Bratwurst auf dem Schwingfest oder von Schoggi aus dem heimischen Vorrat …

Ja, das ist die Versuchung, wenn man plötzlich so viel Sport treibt: Man denkt, man könne sich nun auch mal kleine Ausrutscher erlauben. Kann man ja auch, wie man sieht.

Unser Lauftraining ist sehr intensiv. Ich renne sicher jeden zweiten Tag. Und ich mache Fortschritte, wenn auch nur kleine, solche, die ICH eben bemerke. Und es macht Spass, man glaubt es kaum, weil wir super betreut werden.

lauerzersee

Das ist er, rechts, der Lauerzersee, den ich am 26. Juni umrunden soll… Früher dachte ich, es sei nur ein Tümpel. Heute scheint er mir jeden Tag etwas mehr zu wachsen. Ein kleines Meer.

Darum habe ich gerade nicht so viel Zeit zum Schreiben. Ich werde, sobald ich sie habe, meine letzten beiden Rennkolumnen hier noch anfügen. Damit ihr lächelndlachend ein wenig mitleiden könnt..

lauf4

lauf5

Wir erhalten immer wieder Motivations-Emails von unseren Trainern. Dies der Spruch von heute:
Um dein wahres Potential zu entdecken, musst du zuerst deine eigenen Grenzen finden
und dann musst du den Mut haben sie zu überschreiten.

Ich bin dann mal weg — und überschreite ….

lauerzersee2

Hinterlasse hier einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s