15 – 6,7 Kilo in 15 Wochen

«Mein neues Gewicht: 74.3Kilo»

 

 

kk

Es ist schon irgendwie unheimlich:
Manchmal erfinde ich Dinge, schreibe sie nieder, und sie werden wahr.
Ich beginne zum Beispiel einen Roman, in welchem eine Frau ihre Stelle bei der Zeitung verliert, und bekomme kurz darauf meine Kündigung. (ANNA & OTTO)
Im Moment ist es ja durchaus so, dass ich meinen Roman DIE KALORIEN-KÖNIGIN nacherlebe, der 2009 beim Piper-Verlag erschienen ist.
In diesem Buch schreibe ich über eine Frau, die über ihr eigenes Abnehmen schreibt; schreiben muss, weil sie sich dazu verpflichtet hat.
Und irgendwann möchte sie gerne mal wieder über gaaaaanz andere Dinge schreiben… will sie nicht mehr DIE KALORIEN-KÖNIGIN sein…

Zurzeit bin ich gerne eine Kalorien-Königin.
Ich fühle mich auch so.
Weil ich Erfolg habe.
Nichts motiviert mehr, als Erfolg.

Diese Woche habe ich  700 Gramm abgenommen. Das gefällt mir natürlich. Ich war am Donnerstag bei einem Weight-Watchers-Treffen in Brunnen. Dort habe ich eine kleine Auszeichnung bekommen, weil ich nun wieder ein winziges Zwischenziel erreicht habe: Ein Messband. Also habe ich meinen Körper jetzt mal abgemessen. Spasseshalber. Und nein, ich werde jetzt nicht ständig daran herummessen, jedenfalls nicht so oft, wie ich auf die Waage steige…

Hurraaaah, ich muss nur noch 13.3 Kilo abnehmen,
bis ich mein Ziel erreicht habe :-)))

Gut, mein Ziel ist es ja, an meiner nächsten Buchtaufe schlank zu sein. Das ist voraussichtlich im Mai.
Entweder, ich nehme also schön fleissig ab – oder ich schreibe einfach viiiiel langsamer…

Schön, dass ich nicht nur übers Abnehmen schreiben muss, sondern vor allem an meinem Matterhorn-Roman arbeiten darf.
Sollte dann auch dieser Roman nachträglich grosse Auswirkungen auf mein Leben haben, werde ich wohl demnächst nach Zermatt auswandern?? Oder das Matterhorn besteigen??

bibrillekl

 


 

 

DIE KALORIEN-KÖNIGIN, Werbetext Piper-Verlag:

Drei Frauen, ein Mann und jede Menge Kalorien.

Fettpolster? Die sollen bitte verschwinden! Männer? Die dürfen gerne bleiben, vor allem, wenn sie so knusprig sind wie die afrikanische Ferienbekanntschaft, die unverhofft vor der Haustür steht! So denkt jedenfalls die Journalistin Lucy, die mit zwei Mitbewohnerinnen in einer fröhlichen WG lebt. Sie schreibt eine wöchentliche Kolumne, ist auf Diät und berichtet in der Illustrierten über ihre Abnehmerfolge. Bald wird sie von ihren Lesern zur »Kalorien-Königin« gekürt. Ein unbequemer Thron. Und der Afrikaner, von Lucys Mitbewohnerin angeschleppt, bringt die eingespielte Frauen-WG ganz schön durcheinander … Ein Buch voller Witz und Wärme

Noch mehr Werbung

Kaufen

 

 

Hinterlasse hier einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s