27 – 7.7 Kilo in 27 Wochen

«Mein neues Gewicht: 73.3 Kilo»

Hurrah ich habe abgenommen! 600 Gramm.

Kälte soll ja Kalorien verbrennen.
Und ja, es war kalt auf dem Berg oben.
Winterlich.
Schön, zugegeben, aber saukalt.

stoosschnee3
neujahr

Ich habe viel auf dem Stoos an meiner Seilbahn gearbeitet und gefroren dabei.
Und ich habe abgenommen.
Funktioniert das wirklich mit dem Frieren als Kalorienkiller?
Sollte ich doch dem Winternacktwanderklub Innerschweiz beitreten oder Löcher in eisige Bergseen schlagen und hineinspringen?
Gibt es vielleicht kältere Arbeitsplätze als meiner? Irgendwo in der Fleischverarbeitung in einem Kühlhaus? Im Iglubau? Als Eismeisterin?
Angebote bitte als Kommentar anfügen.
Ich bin für alles offen.

laolaEinziger Wermutstropfen im grossen Jubel über die Abnahme: So weit war ich bereits am 3. Dezember.
Ich habe mich jetzt also einen Monat lang im Kreise gedreht. Schade um die verlorene Zeit. Zu viel gefeiert und geeiert.
Aber was solls: Weiter geht’s! Das Ziel heisst: Schlank im Juni.

Ein Gedanke zu “27 – 7.7 Kilo in 27 Wochen

  1. Einen Monat lang das gleiche Gewicht halten, und dies über Weihnachten/Neujahr/Geschäftsessen/Geburtstag/Einladungen da und dort, das ist auch eine beachtliche Leistung. Und jetzt geht es wieder ans Eingemachte.

    Gefällt mir

Hinterlasse hier einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s